Märtyrer, Helden, Propheten der Heimat, Tamil Eelam

0

Die Woche, die den Märtyrern der Tamil Tigers vom 20. bis 27. November gewidmet war, wurde zur Erinnerung an alle toten Krieger, als das Gebiet der Tamilen (Eelam) unter der Kontrolle der indischen Armee stand.

Im 1989 begonnen, wurde aber erst im 1990 in den Schutzgebieten der Tamil Tigers umgesetzt. Dieser Tag erinnert uns an die mutige Entscheidung tausender tamilischer Märtyrer für die Errettung und Freiheit unseres Volkes. Mehrere Friedhöfe wurden mit dem Ziel gegründet, ständig die großen Aktionen zu reflektieren, die von ihnen unternommen wurden. Herr Satthiyanathan (Sangar), der in dem kleinen Dorf Kambarmaalai im Distrikt Vadamaraadchi lebte, verlor  am 27. November 1982 sein Leben und wurde zum ersten Märtyrer. Nur sieben Jahre nach seinem Tod, beginnend am 27. November 1989, war dieser Tag darauf ausgerichtet, alle toten Seelen an die Freiheit unseres Landes zu erinnern. In ihrer Erinnerung entzündete der Führer des Tigers den Leuchter inmitten des Waldes von Mullaitheevu in Anwesenheit von über 600 tamilischen Truppen. Anfangs waren es drei Tage, die ihnen gewidmet wurden, dann wurden es sieben Tage bis zum 27. November 2008. Seit der Freisetzung von Waffen im Jahr 2009 nach der tamilischen Völkermord, wurde nur von tamilischen Emigranten aus der ganzen Welt und von Tamilen, die in Tamilnadu (Südindien) leben, betrieben. In einigen tamilischen Bevölkerungsmehrheiten wird es immer noch auf versteckte Weise gedacht, sonst würden sie verfolgt und getötet, weil sie Tamil Tigers ertragen mussten.

Die Heiligkeit der Friedhöfe der tamilischen Märtyrer

Die Geschichte der Freiheit von Tamil Eelam ist mit dem Blut der tamilischen Märtyrer geschrieben. Ihr Tod ist nicht unbedeutend, in der Tat waren sie die Impulse, die Geschichte des Tamilen zu führen und dafür werden sie in der Zeit unsterblich sein.

„Diese Leute sind selten in der Menschheit zu finden, von anormalen Wesen „, sagt Prabhakarans Ruhm. Diese Aussage, die sich auf die Märtyrer bezieht, darf nicht falsch werden.

Das Friedhofsbauprojekt für die tamilischen Märtyrer hatte bereits Ende 1990 begonnen, da anfang 1991 viele berühmte Grafiker Entwürfe nach den Angaben des Führers gemacht worden sind. Nach der Lieferung begannen Kämpfer und Bürger zu bauen.

Am Ende der Gebäude hat er sogar beschlossen, die Leichen der Märtyrer, die zuvor in den Angriffsstätten begraben waren, wieder aufzunehmen und sie dann auf den neuen Friedhöfen wieder zu gebraben.

Dementsprechend wurden Hunderte von Körpern, die während der indischen Armeezeit kämpften, zu den Friedhöfen von Kooppaai, Vadamarachchi und Vanni genommen.

Am Anfang gab es einen Friedhof pro Distrikt, dann ging es für jeden Distrikt um eine Verlängerung. Danach wurden auch Friedhöfe auf regionaler Ebene angelegt.

In der folgenden Liste sind alle Friedhöfe auf aufgelistet, die an die Märtyrer der Tamil Tigers zu erinnern, die ihr Leben für das Wohl eines Volkes opferten:

  1. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Alankulam Trincomalee
  2. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Veliakulam Trincomalee
  3. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Thyagavanam Trincomalee
  4. Grabmal der tamilischen Märtyrer von Uppaaru Trincomalee
  5. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Taravai Mattakalappu
  6. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Taandiadi Mattakalappu
  7. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Vagarai Kandaladi Mattakalappu
  8. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Udumbankulam Ambarai
  9. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Mulliavalai Mullaittiivu
  10. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Tamil Visuvamadu
  11. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Alankulam Tunukkaais
  12. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Vilaankulam Vanni
  13. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Alambils
  14. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Punithaboomi Manalaaru
  15. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Udhayapiidam Manalaaru
  16. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Kalikkaadu
  17. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Kanagapuram Kilinochchi
  18. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Mulangaavil
  19. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Uduturai Vadamarachchi
  20. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Akataktiveli
  21. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Pandiviricchaans
  22. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Kooppaai Yaalppaanam
  23. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Kodikamam Tenmaraachchi
  24. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Ellankulam Vadamarachchi
  25. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Saami Thiivagams
  26. Friedhof der tamilischen Märtyrer von Iicchankulam Vavuniya
  27. Die Gräber der tamilischen Märtyrer von Mullikkulam Mannar

Share.

Comments are closed.