Vom UN-Hauptquartier ins Europäische Union mit dem Rad

0

Die Sensibilisierung dieser Fahrt auf der tamilischen Situation hat in dieser Woche begonnen. Ausgehend von der Europäischen Union Sitz in Brüssel, werden die Teilnehmer in die Zentrale von „UNO in Genf die Pedale treten.

Während der Fahrt werden sie verschiedene Ländern wie Belgien, Deutschland, Frankreich und Schweiz vorbeipassieren.

Die Reise begann heute nach einer friedlichen Demonstration vor dem EU-Zentrale, wo die Teilnehmer gebeten wurden, Licht auf die Situation in Sri Lanka zu vergießen, transparente Untersuchung von Kriegsverbrechen zu fordern und dass dies von der internationalen Gemeinschaft unternommen werden muss.

Die internationale Gemeinschaft fordert Gerechtigkeit fünf wichtigsten Punkte des Bürgerkrieges in Sri Lanka verfolgt.

Die fünf Punkte sind: 

1) Die Regierung von Sri Lanka, Singhalesen, hat seit mehreren Jahren den Krieg gegen das tamilische Volk durchgeführt.In der letzten Phase des Krieges wurde es zu Völkermord und Verletzung der Menschenrechte.Die internationale Kommission, unter der Leitung von Ban Ki-Moon, führten die Untersuchung von Verbrechen und Verletzungen im Klaren und Transparenten. Wir wollen Gerechtigkeit für die verstorbenen Menschen.

2) Um die Befreiung der tamilisch politischen Gefangenen wird erfordert diese zu befreien, damit sie zurück in ihr Heimat kehren können. Es wird auch gefordert, dass die singhalesische Militär aus den tamilschen Gebieten fortzuziehen, so dass die Menschen in Frieden leben könen

3) Die internationale Gemeinschaft hat zu genehmigen, dass das tamilische Volk jedes Recht und unabhängig im Nordosten von Sri Lanka leben kann. 

4) Die Vereinten Nationen und die internationale Gemeinschaft müssen ein Referendum durchführen, wobei die tamilische Bevölkerung in Sri Lanka und der tamilischen Diaspora im Ausland in Bezug auf die Frage der Unabhängigkeit von Tamil Eelam abstimmen können.

5) Der Tiger wird als die Befreiung der Tamil Eelam Krieger an die tamilsche Bevölkerung repräsentiert. Während des Krieges haben sich die Entscheidungen der Tamil angepasst. Für die lokale Bevölkerung wird für die Zukunft die Sicherung gewährleistet.

Während sie mit dem Rad unterwegs waren, wurden so Flyern für die lokale Bevölkerung verteilt, um das Bewusstsein über die Ausgabe von Sri Lanka zu erhöhen.

Quelle: http://www.pathivu.com/?p=63298

Bild Quelle: http://www.pathivu.com/app/uploads/2016/03/cycle-rally-02.jpg

Share.

Comments are closed.