Britische Vorsitzende haben die Unterstützung der UNO-Untersuchung bestätigt

0

Der britische Präsident und die Gegenpartei haben für die Untersuchung der UNO gegen die Menschenrechte ihre Unterstützung bestätigt. Diese Besprechung wurde in der vergangenen Sitzung auf Audio aufgenommen.

Der britische Präsident hat die Situation in Sri Lanka tiefgründig untersucht  und hat einige Vorhaben des srilankischen Präsidenten begrüsst. Er hat gebeten, dass die srilankische Regierung die vorgenommene Befragung der UNO vollständig unterstützen soll.
Der Vorsitzende der Arbeitspartei Ed Miliband hat seine Meinung via Audio mitgeteilt. Er begrüsst die neue Präsidentenwahl und fordert den neuen Präsidenten auf, den Vorhaben der UNO, Gerechtigkeit gegen die Menschenverletzung in der vergangenen Regierung zu fordern, zu unterstützen.
Durch die Veränderungen der srilankischen Regierung entstehe zurzeit die Frage, ob es zu Verbesserungen in der tamilischen Bevölkerung kommen würde. Während dieser Zeit machten wir eine Sitzung mit den britischen Vorsitzenden. In dieser Sitzung haben die britischen Parteivorsitzende und Politiker Ihre Unterstützung bestätigt, der gegen Tamilen abgegebene Ungerechtigkeit eine Gerechtigkeit zu fordern. Dieser Entscheid gebe uns wieder neue Kraft, meinte Ravi.

Link video: https://www.youtube.com/watch?v=ApLfPGyW20o 

Share.

Comments are closed.