Der Kampf der vermissten Familienmitglieder

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Sri Lankas Präsident, Maitripala Srisena, war letzten Dienstag bei einem persönlichen Besuch in Jaffna, welche über die vermissten Familienmitglieder und den Kampf der Gerechtigkeit ging. Die Menschen haben ein faires Verfahren bei der Regierung und der Politik angefragt.

Der Präsident nahm während des Besuches  in Jaffna auch an einem besonderen hinduistischen Gottesdienst in Nallur teil. Nachher nahm er die Memoranden von den vermissten Familienmitglieder  vom Haus von Ankajan Ramanathan, Wohlfahrtzentren, Menschen, arbeitslose Hochschulabsolventen und freiwilligen Lehrern an.

Im Namen des Bezirks Oraganisator Jaffnas, Angajan, nahm er in Kilinocci an einer Eröffnung der staatlichen Agentur teil.

Wegen  seiner Ankunft wurden die Menschen in dem Tempel in von den  Zivilisten für mehrere Stunden festgehalten. In dieser Zwischenzeit wird der Kampf der vermissten Familienmitglieder in Nallur im Namen vom  Memorandums

dem Präsidenten gegeben.

Quelle: http://www.pathivu.com/news/41886/57//d,article_full.aspx

Share.

Comments are closed.