Offizieller Besuch in Sri Lanka vom hohen Funktionär der UN

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

COLOMBO, März 30 (Xinhua)—Ein Bericht der Regierung am Montag berichtet, dass ein hoher UN Funktionär, für einen sechs-tägigen Besuch, in Sri Lanka angekommen ist.

Die Regierung sagte, dass der UN-Sonderberichterstatter zur Förderung der Wahrheit, Gerechtigkeit, Rehabilitierung und Garantie der Nichtwiederholung, Pablo de Greiff, am Sonntag, für einen „ erforschenden Besuch und für Beratung“, in Sri Lanka ankam.

Während seines Aufenthaltes soll de Greiff Regierungsbeamte und Führer von zivilistischen Sozialorganisationen treffen. Er erwartet auch den, vom Krieg verwüsteten, Norden zu besuchen und tamilische, politische Führer sowie auch die im Norden lebende tamilische Bevölkerung zu treffen.

Dieser Besuch wurde vor einem Besuch der „UN Working Group for Enforced Disappearances“ und vor einem Besuch der OHCHR Investigation an Sri Lanka (OISL), auf die Investigation der Regierung, eingeleitet.

Die Regierung hat auch den UN Hochbeamten für Menschenrechte eingeladen, die Inselnation zu besuchen. Die sri-lankische Regierung pflegte einen engen Dialog mit dienstälteren UN-Beamten, da Sie eine inländische Untersuchung auf die angeschuldigten Kriegsverbrechen, die während der Endphase des Bürgerkrieges, der in Mai 2009 endete, begangen wurden, anstrebt.

Die Regierung hat der UN versichert, dass die lokalen Investigationen die internationalen Vorschriften befolgen werden und dass Alle, die mit Rechtsmissbrauch angeschuldigt wurden, unter dem sri-lankischen Justizwesen bestraft werden.

Quelle: http://www.shanghaidaily.com/article/article_xinhua.aspx?id=275114

Share.

Comments are closed.